Aktionen

Schulbustraining

Am Mittwoch, den 19.09.2018 fand mit den Verkehrspolizisten des Landkreises das Schulbustraining statt. Alle Bushaltestellen des Schulsprengels wurden gemeinsam abgefahren. Das Ein- und Aussteigen wurde gemeinsam geübt und die Gefahrenquellen besprochen.

Wandertag der 1. Klasse

Am Dienstag, den 2.10.2018 fand für die erste Klasse ein Wandertag statt. Herr Mehl wurde tatkräftig von Herrn Hofmann und Frau Wendt unterstützt. Herr Hofmann erklärte an vielen Stellen den Kindern wissenswertes. Alle Schüler hatte sichtlich Spaß.


Erntedank

Die evangelischen Kinder der ersten und zweiten Jahrgangsstufe besuchten mit ihrem Religionslehrer Herrn Mehl die Ägidiuskirche zu Erntedank. Sie bestaunten den geschmückten Altar und die Erntedankkrone. Außerdem bewunderten sie ihr im Religionsunterricht angefertigtes Plakat.

ABC mit Naturmaterialien

Die erste Klasse legte am Dienstag, den 9.10.2018 Buchstaben mit Naturmaterialien nach. Inspiriert wurden sie durch ein  Buch des Künstlers Andy Goldworth, das im Vorfeld im Unterricht besprochen wurde.


Wandertag 2. und 3. Klassen

Die zweiten und dritten Klassen wanderten am 12. Oktober bei herrlichstem Wetter. Gemeinsam ging es nach Fürstenforst und weiter zum Walderlebnispfad. Auf dem Weg zurück machten die Klassen am Spielplatz in Fürstenforst halt.

Wandertag der 4. Klassen

 Am 8.10. brachen die beiden vierten Klassen zu ihrem Wandertag auf. Unsere erste Station war der Hof einer Schülerin in Fürstenforst, wo wir gleich Walnüsse sammeln durften. Viele Kinder waren verblüfft, als sie sahen, wie diese eigentlich wachsen. Danach füllten die Kinder noch einige Körbe mit Äpfeln. Dort wurde uns dann für das Ende der Wanderung ein Apfelkuchen versprochen. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Wald erreichten wir unser zweites Ziel, den Spielplatz in Fürstenforst. Ausgiebig wurde Brotzeit gemacht und gespielt. Zum Schluss ließen wir uns bei strahlendem Sonnenschein den frisch gebackenen Apfelkuchen schmecken. Begeistert tobten sich die Kinder dann noch mit Spielgeräten aus oder kümmerten sich fürsorglich um die Tiere auf dem Hof. Ein rundum gelungener Tag!

Pünktlich zur Woche der Nachhaltigkeit mit dem Thema Ernährung wurden uns dann die gesammelten Äpfel und Nüsse geliefert und wir konnten diese in den Pausen genießen.


Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Schuljahr machte unsere Schule an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mit. Organisiert wurde die Aktion vom Elternbeirat.

Gemeinsam wurde von jeder Klasse ein Schuhkarton gepackt. Zu Beginn der Woche durfte jeder Schüler ein Los ziehen, auf dem stand, welchen Gegenstand es mitbringen sollte. Am Ende der Woche wurde eifrig gepackt. Jedes Kind war stolz einen Beitrag geleistet zu haben.

Vielen Dank den Spendern und dem Elternbeirat für die Organisation. 

Besuch beim Bürgermeister

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts besuchte die Klasse 4b gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Holzwarth den Bürgermeister. Nach einem Rundgang im Rathaus stellten die Schüler und Schülerinnen Herrn Luther viele Fragen, die sie sich im Vorfeld im Unterricht überlegt hatten. 


Besuch im Schulplanetarium

Am 20. November 2018 besuchten alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule Burghaslach das Schulplanetarium in der Grundschule Geiselwind.

Zuerst durften die 1. und 2. Klasskinder die Vorstellung Lars - der kleine Eisbär besuchen. Neben der Geschichte lernten die Kinder auch die verschiedenen Sternenbilder und Sternzeichen kennen. In der nachfolgenden Vorführung Polaris - Das Glücksraumschiff und das Geheimnis der Polarnacht durften die 3. und 4. Klassen das Schulplanetarium besuchen. In dieser Aufführung wurden astronomische Inhalte aufgegriffen wie die Polarnacht, die Planeten unseres Sonnensystems und Saturnringe. Die Geschichte griff auch die Grundlage wissenschaftlichen Arbeitens auf.

Allen Kindern und Begleitpersonen hat der Ausflug sehr gefallen. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals beim Elternbeirat bedanken, der uns diesen Besuch ermöglichte und die Eintrittskosten großzügiger Weise übernahm.

Vielen Dank!

Orchester im Klassenzimmer

Am Freitag, den 30. November besuchte Frau Maior die Grundschule Burghaslach. Frau Maior spielt bei den Nürnberger Symphonikern Geige. Sie stellte ihr Instrument den 3. und 4. Klassen vor und gab zusätzlich eine Kostprobe ihres Könnens. Alle Kinder waren sichtlich angetan und freuen sich nun auf ihren Opernbesuch im Dezember.


Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule Burghaslach mit einem kleinen Auftritt am Weihnachtsmarkt. Im Vorfeld probten die Kinder fleißig mit ihren Lehrkräften. Die ersten und zweiten Klassen sangen dem Publikum "Dicke, rote Kerzen" vor. Die dritten und vierten Klassen präsentierten "Mein heller Stern hat in der Nacht". Einen Weihnachtswunsch-Rap studierte der Chor ein. Den gemeinsamen Abschluss bildete die "Weihnachtsbäckerei". Als Dankeschön bekamen alle Sänger und Sängerinnen vom Bürgermeister Herrn Luther eine kleine Aufmerksamkeit überreicht.

Skipping Hearts

Am 14. März durfte die 3. Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrkraft Frau Gernert am Skipping Hearts - Projekt teilnehmen. In der 3. und 4. Stunde übten die Kinder verschiedene Sprungtechniken, die sie dann in der 5. Stunde Schülern anderer Klassen vorführten. Viele der Zuschauer wurden so motiviert, dass sie am Nachmittag gleich Seile suchten, um die Figuren nachzuspringen. Vielen Dank!

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage der Deutschen Herzstiftung zum Skipping Hearts Projekt(https://www.skippinghearts.de/).

Besuch bei der Feuerwehr

 

Am Freitag, den 01.03.2019 besuchte die 3. Klasse zum Abschluss des Themas Feuer zusammen mit Frau Gernert und Frau Walterskötter die freiwillige Feuerwehr in Burghaslach. Kommandant Christoph Schorr und Stellverteter Florian Schläger erklärten den Schülern den genauen Ablauf bei Eingang eines Notrufes – von der Alarmierung über die richtige Ausrüstung bis hin zur Abfahrt an die Unglücksstelle. Darüber hinaus durfte sehr viel ausprobiert, angefasst und gestaunt werden: wir sahen eine Atemschutzausrüstung im Einsatz, durften im Feuerwehrauto sitzen und sogar selbst den Löschschlauch betätigen. Das hat sehr viel Freude bereitet! Ein ganz herzliches Dankeschön auch hier nochmals an die beiden Freiwilligen, die sich Zeit für uns genommen haben. Sowohl die Schüler als auch die Lehrer haben viel Neues dazu lernen können 😊

Verabschiedung unserer Hausmeister

Am 10. Mai 2019 wurde im Rahmen einer Schulfeier Herr Brater und Herr Walz verabschiedet. Alle Kinder bedankten sich bei ihnen für ihre hervorragende Arbeit.

Gleichzeitig wurde auch Herr Braun in seine neue Rolle als Hausmeister eingeführt.